Personal Training Hamburg

Hamburg ist die Fitness-Hochburg in Deutschland. Dementsprechend kannst du viele Personal Trainer und Personal Trainerinnen ganz einfach auswählen.

Wähle mit unserer Filterfunktion unter Coach finden individuell nach Sportarten aus, egal ob beispielsweise Krafttraining oder Yoga. Mit deinem Personal Trainer kannst du entweder ganz individuell allein trainieren oder wenn dir günstige Preise wichtig sind, bis zu drei Freunde mitbringen und dir so die Kosten teilen. Du entscheidest, wann und an welchem Ort dein Training mit einem professionellen Trainer stattfinden soll.

Was sind die besten Locations für ein Personaltraining in Hamburg?

Mit mehr als 98 unterschiedlichen Fitnessstudios ist die Auswahl für dein Training in Hamburg besonders groß. Nirgendwo trainieren so viele Fitnessbegeisterte wie in Hamburg, deshalb ist das Angebot an Indoor- und Outdoor-Trainingsflächen, Fitnessstudios und Fitnesskursen riesig. In den Studios findest du zahlreiche Fitnessgeräte und Trainingsflächen für dein Indoor-Workout und oftmals auch ein Personal Trainer Team. Neben dem Personal Training, bietet ZEZAM auch vielfältige Gruppen Workouts an, die sowohl Indoor als auch Outdoor an der frische Luft statt finden. Wenn du draußen Sport machen möchtest, sind die vielen Outdoor-Fitness-Anlagen und Sportpark,s die in ganz Hamburg verteilt sind, ideal. Zum Beispiel der Altonaer Volkspark, oder der Wilhelmsburger Inselpark sind gute Standorte für ein gemeinsames Training mit deinem Personal Coach. Auch der Stadtpark ist bestens für ein Bodyweight Training unter freiem Himmel geeignet.

Wie finde ich den perfekten Fitness Trainer für meine persönlichen Ziele?

In Hamburg gibt es jede Menge Personal Trainer, die sich auf die verschiedensten Disziplinen und Sportarten spezialisiert haben. Bei ZEZAM findest du Personal Trainer in den Bereichen Fitness, Krafttraining, Functional Fitness, Yoga, Pilates, Meditation, Boxen und Ernährungsberatung. Einige Coaches haben sich dabei auch auf die Wettkampfvorbereitung, zum Beispiel für ein Triathlon spezialisiert. Den Möglichkeiten der Betreuung sind hier kaum Grenzen gesetzt und alle haben die Gemeinsamkeit, dich mit ihrem Know-how effektiv zu deinem Ziel zu bringen.

Warum sollte ich ein Personal Trainer nehmen?

Ehrgeiz und Motivation ist oft das, was vielen Sportlern fehlt. Dein Coach ist genau dafür da, dich zum Sport zu treiben, deine Gesundheit zu fördern und deine Ernährung zu optimieren. Er stellt mit dir individuelle, sportliche Ziele auf, welche er mit dir zusammen erreichen will. Oftmals stellt der Personal Trainer auch mit dir zusammen einen individuellen Trainingsplan auf, um deine individuellen Ziele schneller zu erreichen. Wenn du aber genug Motivation hast und auch oft genug ins Gym gehst, hilft dir vielleicht trotzdem ein persönlicher Coach, um deine Leistungen zu maximieren. Die richtige Ernährung wird häufig von Sportlern vernachlässigt doch spielt tatsächlich eine große Rolle bei den sportlichen Fortschritten. Auch dafür ist ein Personaltrainer gut, denn er bereitet dich so optimal auf dein Training vor. Man kann nie genug lernen und ein Personal Trainer zeigt dir ganz neue Möglichkeiten deine Fitness zu verbessern. Wenn wir mal ganz ehrlich sind, alleine der Fakt, dass man Geld zahlt oder bereits schon gezahlt hat ist ebenfalls ein großer Motivator. Also, worauf wartest du noch?

Wie viel kostet ein Personal Training in Hamburg?

Je nach der Fitnesstrainer Ausbildung und Erfahrung variieren die Preise für eine Trainingseinheit. In Hamburg kostet eine Stunde Personal Training in der Regel zwischen 70€ und 140€. Der Preis ist einerseits abhängig davon welches Personal Training Konzept verfolgt wird und ob auch deine Ernährung überarbeitet werden soll. Denn der Bereich Personal Training umfasst mehr als nur Sport, es geht um individuelle Betreuung und Gesundheit. Wenn du Trainingspakete buchst, kannst du dir aufgrund von Rabatten einen Teil der Kosten sparen. Bei ZEZAM kannst du einen Junior Trainer bereits für 30€ pro Stunde buchen. Ein Senior Trainer kostet dich 45€ für eine Trainingseinheit. Der Pro Trainer erhält 65€ und der Star Coach 95€ pro Stunde. Auch bei ZEZAM sind die Preise abhängig von der Erfahrung und Qualifikation der Trainer. Da du immer bis zu drei Freunde zu deinem Training mitbringen kannst, könnt ihr euch die Kosten teilen und so bereits ab 7,50€ pro Stunde trainieren.

Wie lange dauert ein Personal Training?

In der Regel hat das Training eine Dauer von 60 Minuten pro Einheit . Absolvierst du jedoch ein online Training sind diese meist auf 40 Minuten beschränkt. Die Dauer eines Personal Trainings siehst du auch in der App. Durch die Chat-Funktion kannst du dich vor deinem Training nochmal mit deinem Personal Trainer in Verbindung setzen und ihm Fragen stellen.

Wie läuft die Personal Trainer Ausbildung ab?

Alles was der Fitnesstrainer für das Personal training wissen muss, kann er bei der B-Lizenz Ausbildung lernen. Mit der B-Lizenz erhält er das nötige Wissen über das Coaching und wie die Übungen richtig durchzuführen sind. Es werden weitere Informationen zum Beispiel zum Muskelaufbau oder functional Training vermittelt. Zudem lernt er vieles über gesunde Ernährung, er kann dir also viele Tipps geben, was du am besten essen solltest um deine Ziele zu erreichen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement für die Mitarbeiter von Hamburger Unternehmen

Um frischen Wind in die Köpfe der Mitarbeiter und um den sitzenden Alltag auszugleichen, bietet sich betriebliches Personaltraining sehr gut an. Das Konzept beruht darauf, dass ein gesunder und zufriedener Mitarbeiter einen großen Teil zum Erfolg des Unternehmens beiträgt. Durch Sport und die richtige Ernährung sind Mitarbeiter also Leistungsfähiger und fühlen sich fit und damit besser in ihrem Körper. Jetzt fragt man sich natürlich wer den Spaß bezahlt. Wenn du in deinem Büro viel sitzt und ein spezielles Rückentraining absolvieren willst, ist es möglich, dass du es von der Krankenkasse rückerstattet bekommst, das Maximum liegt hierbei bei 75€ die Stunde. Eine Alternative zu der Krankenkassen ist die Unterstützung durch den Arbeitgeber. Der Arbeitgeber zahlt dann einen bestimmten Mitgliedsbeitrag und die Arbeitnehmer können kostenlos Sportangebote nutzen. Ein weiterer Vorteil hierbei ist, dass die Mitarbeiter für die Zeit der Teilnahme der Kurse, sowie für die entsprechenden Fahrzeiten berufsgenossenschaftlich versichert sind. Wenn der Chef das Personal Training bezahlt, hat er den Vorteil, dass diese Kosten teilweise wieder abgesetzt werden können. Das Einkommensteuergesetz sagt, dass Zuzahlungen von rund 45 Euro pro Monat lohnsteuerfrei sind.

So kannst du auch ohne Studio deinen Alltag sportlich und gesund gestalten. Wenn du dann noch auf dein Ernährung achtest, steht deinem Ziel Körper nichts mehr im Wege.

Also, worauf wartest du noch ? Erreiche effizient deine Ziele mit einem professionellen Personal Trainer. Rein in die Sportklamotten, buche jetzt deinen Personal Trainer in Hamburg mit ZEZAM und werde fit wie nie. Teile uns deine Erfahrungen, sie werden mit Sicherheit positiv sein!